Datenschutz

Letzte Änderung: 06. April 2016

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir sehr wichtig. Spam finde ich genauso unangenehm wie Sie. Deshalb garantiere ich Ihnen, dass ich Ihre persönlichen Daten vertraulich behandle und sie nur dann an Dritte weitergebe, wenn dies zur Durchführung der von mir angebotenen Dienste, zur Abwicklung einer Bestellung oder aus rechtlichen Gründen notwendig ist.

Nachfolgende informiere ich Sie darüber, wie ich den Schutz Ihrer persönlichen Daten gewährleiste und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung, wenn Sie meine Internet-Angebote nutzen. Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zum Datenschutz auf www.wegderoffenentueren.de können Sie sich jederzeit an kontakt@wegderoffenentueren.de wenden.

Mit der Nutzung meiner Angebote stimmen Sie der nachfolgenden Datenschutzerklärung zu und willigen damit gegenüber Regine Becher, Mittelweg 14, D-76307 Karlsbad (im Folgenden: Regine Becher) in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter Beachtung der Datenschutzgesetze und der nachfolgenden Bestimmungen ein.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Durch technische Neuerungen oder eine Ausweitung meiner Angebote können gelegentlich Änderungen an dieser Datenschutzerklärung notwendig werden. An dieser Stelle finden Sie jeweils die gültige Version.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (vgl. § 3 Bundesdatenschutzgesetz). Dies sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren, wie zum Beispiel Ihr richtiger Name, Ihre Adresse, Ihre Postanschrift oder Ihre Telefonnummer. Nicht personenbezogene Daten sind demnach alle Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel von der Mehrheit der Nutzer favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Webseite).

Sie können mein Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Wenn Sie sich für einen meiner Dienste registrieren lassen, ein Produkt bestellen oder ein Abonnement abschließen, frage ich Sie nach Ihrer Emailadresse und gegebenenfalls nach anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben. Bitte beachten Sie, dass unter Umständen die Nutzung eines Dienstes ohne die Angabe bestimmter Informationen nicht möglich ist (z.B. muss für den Empfang eines Email-Newsletters eine gültige Emailadresse angegeben werden).

Was sind Cookies und Zählpixel und wie werden sie verwendet?

Meine Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, mein Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Ein Cookie kann nur Informationen enthalten, die von meiner Internetseite an Ihren Rechner gesendet werden – private Daten lassen sich damit nicht auslesen. Wenn Sie die Cookies auf meinen Seiten akzeptieren, habe ich keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen, kann aber mit Hilfe der Cookies Ihren Computer identifizieren. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Auf diesen Webseiten können sowohl permanente als auch temporäre Cookies verwendet werden. Letzere werden beim Schließen Ihres Webbrowsers automatisch gelöscht. Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen temporäre und permanente Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Funktionen auf meiner Seite nicht zur Verfügung, und einige Webseiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt.

Auf www.wegDerOffenenTueren.de werden Cookies für folgende Zwecke eingesetzt:

  • Um Sie bei zukünftigen Besuchen wiederzuerkennen und beispielsweise Ihre gewünschten Voreinstellungen anzuzeigen, um Ihren Kaufvorgang abzuwickeln oder um bei einem Kauf dem Werbepartner, der Sie geworben hat, die ihm zustehende Provision zuordnen zu können.
  • Um Informationen über die Nutzung meiner Webseiten zu gewinnen und meine Dienste damit noch besser auf die Bedürfnisse meiner Leser und Kunden zuschneiden können.
  • Um Ihnen in Zukunft auf dieser und anderen Webseiten Werbung anzuzeigen, die möglichst zu Ihren Interessensgebieten passt. Hierfür können auch Dritte Cookies, Zählpixel und ähnliche Technologien verwenden, um Informationen über Sie im Internet zu erfassen.

Zählpixel (auch Web-Bugs, Web Beacons oder „Clear GIFs“ genannt) sind kleine, ca. 1*1 Pixel große Bilddateien, die in anderen Grafiken, E-Mails, o. ä. versteckt werden können. Web-Bugs erfüllen ähnliche Funktionen wie Cookies, sind für Sie als Benutzer jedoch nicht zu bemerken. Auf bestimmten Seiten kann ein Web-Bug auf Ihrem Computer abgelegt werden. Auf diese Weise kann Ihr Computer erkannt werden, wenn über diesen die Seite erneut aufgerufen wird, oder es kann ermittelt werden, wie Werbeaktionen bei den Benutzern ankommen.

Diese Daten sind anonym und nicht mit persönlichen Daten auf dem Computer des Benutzers oder mit einer Datenbank verknüpft. Unter Umständen wird diese Technologie auch in Newslettern verwendet.

Welche Daten werden auf meinen Internetseiten erhoben und verwendet?

Folgende Daten werden auf meinen Webseiten erhoben, gespeichert und verwendet:

  • nicht-personenbezogene Daten zu statistischen Zwecken und um die Webseiten zu verbessern und für Sie besser nutzbar zu machen. Hierzu zählen auch Daten über Reaktionen auf Newsletter, z.B. welche Themen und Links für meine Abonnenten von besonderem Interesse sind.
  • personenbezogene Daten, soweit sie zur Abwicklung von Diensten und Verkäufen notwendig sind (z.B. Kundendaten oder Daten von Teilnehmern an Werbepartner-Programmen).

Zur Vermeidung und Verfolgung von Spam und Hacker-Angriffen kann, insbesondere im Zusammenhang mit von Ihnen ausgefüllten Online-Formularen, die IP-Adresse Ihres Rechners gespeichert werden. Die IP-Adresse wird nur zum angegebenen Zweck verwendet und nicht zusammen mit dem Rest Ihrer Formulardaten ausgewertet.

Weiterhin werden von meinem Hosting-Anbieter in Verbindung mit Ihrem Zugriff Daten auf dessen Servern gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Auf die Speicherung dieser Daten habe ich keinen Einfluss. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

Wenn Sie der Datenerhebung zu statistischen Zwecken auf dieser Webseite nicht (mehr) zustimmen wollen, erhalten Sie im nächsten Abschnitt Informationen, wie Sie widersprechen und die Datenerhebung deaktivieren können:

Statistische Auswertung der Webseitenbesuche

Zur statistischen Auswertung der Besucher von www.wegderoffenentueren.de verwende ich die Software Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Piwik verwendet sog. „Cookies“ (siehe oben), das sind Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch die Nutzer ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieses Agebotes werden auf meinem Server in der EU unter Beachtung deutscher Datenschutzbestimmungen gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.

Piwik erlaubt Ihnen durch gezieltes Setzen eines Cookies in Ihrem Browser jede zukünftige Erfassung durch Piwik zu unterbinden, solange dieses Cookie in Ihrem Browser besteht. Wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen möchten, müssen Sie das Cookie einmalig durch Anklicken des untenstehenden Links setzen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

An wen und warum werden Ihre Daten weitergegeben?

Es ist mir sehr wichtig, dass Ihre persönlichen Daten vertraulich behandelt werden. Ich gebe Daten daher nur in folgenden Fällen aktiv an Dritte weiter:

  • zur Durchführung meiner Dienste und zur Verkaufsabwicklung, z.B. an Anbieter von Bezahlsystemen (wie Paypal) oder von Newsletter-Services. Dabei werden nur die Daten weitergegeben, die für die Durchführung des Dienstes oder des Verkaufs erforderlich sind. Ich achte darauf, ausschließlich seriöse Anbieter für diese Zwecke auszuwählen, die mit Ihren Daten ebenfalls vertraulich umgehen.
  • Gegebenenfalls beauftrage ich Dritte oder Angestellte mit der Abwicklung von Teilen meines Geschäfts, z.B. der Buchhaltung oder dem Kundensupport. Dabei lege ich ebenfalls Wert auf die Einhaltung dieser Datenschutzerklärung.
  • Soweit ich gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet bin, werde ich Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Beiträge in Diskussionsforen und Kommentare in Blogs sind für jeden zugänglich. Sie sollten Ihre Beiträge vor der Veröffentlichung sorgfältig darauf überprüfen, ob sie keine Angaben enthalten, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Sie müssen damit rechnen, dass Ihre Beiträge in Suchmaschinen erfasst und auch ohne gezielten Aufruf meines Angebotes weltweit zugreifbar werden. Die Löschung oder Korrektur solcher Einträge lässt sich bei ausländischen Betreibern häufig nicht durchsetzen. Weiterhin besteht mir gegenüber kein Anspruch auf Löschung dieser Daten.

Keinesfalls werden Ihre Daten an Dritte zu Werbezwecken verkauft! Ich persönlich mag Spam und ungebetene Werbung überhaupt nicht, und ich behandle Sie so, wie ich selbst behandelt werden möchte.

Wann erhalten Sie meine Email-Newsletter und wie könenn Sie sie wieder abbestellen?

Wenn Sie einen auf der Webseite angebotenen Email-Newsletter empfangen möchten, benötige ich von Ihnen eine gültige Email-Adresse sowie Informationen, die mir die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. dass deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Letzteres erfolgt in der Regel durch das sogenannte „Double opt-in“-Verfahren. Hierbei melden Sie sich für einen Newsletter an und erhalten dann eine Email an die angemeldete Emailadresse zugeschickt. Um die Newsletter-Anmeldung endgültig zu bestätigen, müssen Sie in dieser ersten Email noch einmal auf einen Bestätigungs-Link klicken. Hierdurch wird z.B. vermieden, dass Dritte Ihre Emailadresse missbrauchen.

Die Angabe weiterer möglicherweise erfragter Daten bei der Newsletter-Anmeldung ist freiwillig. Die zusätzlichen Daten, wie beispielsweise Ihr Name oder besondere Interessen, dienen nur dazu, Sie im Newsletter persönlich anzusprechen bzw. Ihnen keine Inhalte zukommen zu lassen, an denen Sie nicht interessiert sind.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Einen Link zum Abmelden finden Sie in jeder Newsletter-Ausgabe.

Auskunftsrecht und Recht auf Widerruf

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten. Auskunft über die gespeicherten Daten erhalten Sie per Email unter kontakt@wegderoffenentueren.de.

Wenn Sie mir personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen lassen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke und Daten, für die eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt.

Kinder

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an mich übermitteln. Falls Ihr Kind ohne Ihre Zustimmung solche Daten an mich übermittelt hat, kontaktieren Sie mich bitte unter der unten angegebenen Emailadresse. Ich werde alle zumutbaren Maßnahmen ergreifen, um diese Daten wieder zu löschen.

Links zu anderen Webseiten

Mein Online-Angebot enthält Links zu anderen Webseiten. Ich habe keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse könnten die Dritt-Anbieter diese Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Ich bemühe mich, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch habe ich keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit mir dies bekannt ist, kläre ich die Nutzer darüber auf.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Dieses Angebot verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie eine Webseite meines Angebots aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Ich habe daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiere Sie daher entsprechend meinem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über mein Angebot Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor dem Besuch Ihres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem „Facebook Blocker„.

+1 Schaltfläche von Google+

Dieses Angebot verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Wenn Sie eine Webseite meines Angebotes aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Ich habe daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie Googles Datenschutzhinweisen entnehmen.

Schaltfläche von Twitter

Dieses Angebot nutzt die Schaltflächen des Dienstes Twitter. Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie „Twitter“ oder „Folge“, verbunden mit einem stillisierten blauen Vogel, erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder mir bei Twitter zu folgen.

Wenn Sie eine Webseite meines Internetauftritts aufrufen, die einen solchen Button enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt der Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt. Ich habe daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiere Sie hier entsprechend meinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich Ihre IP-Adresse und die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Amazon-Partnerprogramm

Regine Becher ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden können. Amazon setzt Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Unter anderem kann Amazon erkennen, dass Sie den Partnerlink auf dieser Website geklickt haben. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Amazon.

Sicherheitshinweis

Ich bin bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller zumutbaren technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. In bestimmten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Übermittlung durch die sog. Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen deinem Computer und einem anderen Computer unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt, wenn Ihr Browser SSL unterstützt. Bei der Kommunikation per Email kann die vollständige Datensicherheit von mir nicht gewährleistet werden, so dass ich Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehle.

Fragen und weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist mir wichtig. Daher möchte ich Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen möchten, wenden Sie sich bitte jederzeit an die folgende Emailadresse: kontakt@wegderoffenentueren.de