Altlastenbeseitigung

Hast du noch Altlasten in deinem Leben, die dich buchstäblich be-lasten?

Alte Versprechen, die du nie eingelöst hast? Bücher, die du schon lange ihrer rechtmäßigen Besitzerin zurückgeben wolltest? Verschenkte Gutscheine für gemeinsame Unternehmungen, die der Beschenkte noch nicht eingelöst hat? Oder ganz banale Dinge wie unbezahlte Rechnungen?

Diese alten Schulden sind eine Last — auch wenn du es meistens ganz gut schaffst, sie auszublenden. Irgendwo in deinem Unterbewusstsein streifen sie immer noch als unerledigte Verpflichtungen herum. Und wenn du gelegentlich an solch eine Altlast erinnert wirst, hast du wahrscheinlich ein schlechtes Gewissen.

Diese alten Schulden sind wie ein Gewicht, das an dir hängt und dich nach hinten zieht. Natürlich kannst du auch mit dieser zusätzlichen Last voranschreiten, aber leichter wäre es allemal ohne…

Warum deshalb nicht die Leichtigkeit dieses Sommers nutzen und alte Schulden abbauen?

Entweder, indem du sie tatsächlich begleichst: Das Buch zurückgibst. Deine Freundin triffst. Deine ältere Tante besuchst. Die herumliegenden Rechnungen bezahlst.

Oder, indem du sie endlich abhakst und hinter dir lässt. Der Pullover, den du einem Freund vor zehn Jahren zum Geburtstag stricken wolltest und der nie fertig wurde… vielleicht ist der gar nicht mehr notwendig oder nicht mehr passend, und ihr geht lieber in Ruhe zusammen einen Kaffee oder ein Glas Wein trinken?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.